08.08.2010

Cupcakeparade..

Hier seht ihr die Auflösung von meiner letzten Frage:



Das sind Cupcakes aus Seife. Der untere Teil ist normaler Seifenleim mit Buttercookie von SP beduftet (seehr leckerer Duft, der auch nicht gezickt hat) und der obere Teil ist eine Whipped Soap. (Meine Erste übrigens, war garnicht so schwer) Die Deko hab ich aus Seifenresten, die ich geraspelt und gefärbt habe, geknetet. Das rot ist die Lebensmittelfarbe von Behawe, ich bin begeistert, wie schön die färbt. Ich bin total stolz auf meine Cupcakes, denn die sind ganz so geworden, wie ich sie haben wollte.

Kommentare:

Dörte hat gesagt…

kannste auch sein, sie sind toll gelungen und sehen Zuckersüß aus!

Seifenfrau hat gesagt…

Hallo Josefine!
Wie geht es dir nun wieder im Frankenland?
Sehen wir uns vielleicht in Waischenfeld wieder?
Liebe Grüße
Gine